einander zuhören – miteinander sprechen – voneinander lernen

PsychoseSeminar Langenfeld

Psychose-Erfahrene, Angehörige und Freunde von seelisch erkrankten Menschen und in der Psychiatrie Tätige sowie Interessierte

Die sechs Seminare sind kostenlos und können auf Wunsch anonym besucht werden

–  immer mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr  –

Termine und Themen:

6. März 2019:
Unruhezustände:
Wie gehe ich mit äußerer und innerer Unruhe um? Wie reduziere ich Spannungszustände?

20. März 2019:
Stimmen hören, Stimmen verstehen: Vom Umgang mit „Stimmenhören“
Verständnis wecken und einen neuen Zugang zum Stimmenhören vermitteln

3. April 2019:
Double Bind: Wege aus der Zwickmühle
Traumatisierung durch Doppelbotschaften

17. April 2019:
Angst: Zum Umgang mit Angststörungen

Referent: Peter Arlinghaus
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

15. Mai 2019:
Notfall und Krisenintervention
Referent: Christoph Mekus
integrierte Versorgung

29. Mai 2019:
Offenes Thema
Im Anschluss: Abschlussbüfett

Stand: 09.04.19
Themen unter Vorbehalt
Änderungen sind kurzfristig möglich

Themen zum Download

Flyer zum Download

Veranstaltungsort: Gemeindezentrum an der ev. Erlöserkirche, Hardt 23 40764 Langenfeld-Immigrath

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Teilnahme für den Vorbereitungskreis:

Martina Meisel
Tel: 02103-29572-42
Mail: martina.meisel@vpd-mettmann.de
Michael Haskamp
Tel.: 02173-10139818
Mail: michael.haskamp@vpd-mettmann.de